RuhrFellowship

Während des Stipendienprogramms besuchen Studierende von Top-Universitäten aus den USA das Ruhrgebiet. Das Projekt besteht aus einer Summer School an den Ruhr-Universitäten und einem Praktikum in einem Unternehmen in der Region.

Botschafter des Ruhrgebiets

Das RuhrFellowship-Stipendienprogramm lädt begabte Studierende renommierter US-Hochschulen für zwei Monate in das Ruhrgebiet ein. In einer Kombination aus Studienaufenthalt und Praktikum in einem
hiesigen Unternehmen lernen Studierende amerikanischer Eliteuniversitäten den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet kennen. Organisiert wird das Stipendien-Programm in Zusammenarbeit mit Universitätsallianz Ruhr.

Im Jahr 2012 startete das Stipendien-Programm „RuhrFellowship“. Seitdem erfreut es sich wachsender Beliebtheit bei Stipendiaten und Unternehmen. Die Studierenden der Eliteuniversitäten Harvard, Princeton, Pennsylvania, dem Massachusetts Institute of Technology sowie seit 2015 der University of California, Berkeley reisen ins Ruhrgebiet, um die Region, die Hochschulen und die Wirtschaftsunternehmen kennenzulernen. Der Aufbau des Programms ist eine Kombination aus Summer School, Kulturprogramm und Praktikum. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde es beständig ausgebaut.

Ansprechpartnerin

Sophia Dogan


Telefon: 0201 8966770
dogan@i-r.de

Made with im Ruhrgebiet by Wert Eins