Das ist los im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet ist ständig etwas los im Bildungsbereich. Informier dich über Messen, Ferienangebote und Workshops – es sicher auch etwas für dich dabei.

Home News Aktuelle News Elf erfolgreiche Tage für Tale...

Elf erfolgreiche Tage für Talente

Eine ganze Region hat bei den TalentTagen Ruhr gezeigt, was sie kann. Mehr als 20.000 Teilnehmer haben in 140 Einzel-Veranstaltungen ihre Stärken entdeckt.

11 Tage in 26 Ruhrgebietsstädten mit 140 spannenden Veranstaltungen – das waren die TalentTage Ruhr 2017. „Unter dem Dach unserer Bildungsinitiative, der TalentMetropole Ruhr, möchten wir zeigen, dass im Ruhrgebiet allen jungen Menschen die Türen zur Bildung offenstehen. Das ist uns mit den TalentTagen Ruhr in diesem Jahr eindrucksvoll gelungen. Mehr als 20.000 Teilnehmer haben ihre Stärken entdeckt. 115 Partner aus der Region haben mitgemacht. Das ist ein wunderbares Signal für unsere Region“, sagt Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstands der RAG-Stiftung und Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr.

Schauplätze der TalentTage Ruhr waren Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dorsten, Dortmund, Duisburg, Essen, Fröndenberg/Ruhr, Gelsenkirchen, Gevelsberg, Gladbeck, Hagen, Hamm, Hattingen, Herne, Herten, Hünxe, Kamp-Lintfort, Lünen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Recklinghausen, Schwelm, Unna, Wesel und Witten. Bildungseinrichtungen von der Kita bis zur Hochschule, aus der Wirtschaft, kommunalen Einrichtungen oder Stiftungen führten Aktivitäten der Talentförderung vor. Den Auftakt markierte der Maus-Türöffnertag auf dem Welterbe Zollverein in Essen . Höhepunkt war die feierliche Verleihung des TalentAward Ruhr im thyssenkrupp Quartier in Essen vor rund 700 Gästen. Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Preis würdigt fünf Vorbild-Projekte, die sich beispielhaft für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im Ruhrgebiet einsetzen. Den Abschluss der Bildungsreihe bildete die Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr, die sich dem Thema Elternarbeit widmete.

Die TalentTage Ruhr geben allen Akteuren eine Bühne und sind Mutmacher für den Nachwuchs. Bergerhoff-Wodopia: „Hier im Ruhrgebiet haben wir das Potenzial Zehntausender unerschlossener Talente, die andere Regionen so nicht mehr haben. Hier erreichen wir mit einem kleinen Hebel eine maximale Wirkung. Wir heben heute Talente, die morgen den Fachkräftenachwuchs in unserer Region sichern. So gestalten wir die Zukunft des Ruhrgebiets als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsstandort.“

Hier geht es zum Video der TalentTage Ruhr 2017.

Made with im Ruhrgebiet by Wert Eins