Das ist los im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet ist ständig etwas los im Bildungsbereich. Informier dich über Messen, Ferienangebote und Workshops – es sicher auch etwas für dich dabei.

Home News Aktuelle News TalentAward Ruhr 2018

TalentAward Ruhr 2018

Die TalentMetropole Ruhr sucht preiswürdige Nachwuchsförderer: Am 19. Februar starten wir mit der Ausschreibung für den TalentAward Ruhr 2018. Der Preis würdigt bereits zum sechsten Mal Menschen, die sich beispielhaft für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im Ruhrgebiet engagieren. Er ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert.

Wir suchen beispielhafte Personen, die sich in besonderem Maße für die Förderung von Talenten einsetzen – und dafür Anerkennung und Unterstützung verdienen. Bei einer großen Festveranstaltung am 20. September im thyssenkrupp Quartier in Essen überreicht die TalentMetropole Ruhr die Auszeichnung an vier PreisträgerInnen und unterstützt deren Arbeit mit jeweils 5.000 Euro. Im vergangenen Jahr konnte beispielsweise Ali Sirin den Preis gewinnen. In der Dortmunder Nordstadt motiviert er nachhaltig junge Talente, sich in ihrem Quartier und für die Gesellschaft zu engagieren. Die Jugendlich planen und organisieren selbstständig in ihrem „Jugendforum Nordstadt“ Lesungen, laden Politiker ein oder informieren sich mit Hilfe externer Gäste über Stipendienmöglichkeiten im Ruhrgebiet.

Hier geht es zum Video des Jugendforum Nordstadt

Der Bewerbungszeitraum für den TalentAward Ruhr 2018 läuft vom 19. Februar bis zum 23. März. Ausgezeichnet werden Menschen, die haupt-, nebenberuflich oder ehrenamtlich in (Aus-)Bildung, Lehre, Studium oder Erziehung tätig sind und die Begabungen Anderer entdecken, fördern und unterstützen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Preises liegen in der erfolgreichen Gestaltung von Bildungsübergängen und auf den Querschnittsthemen der TalentMetropole Ruhr: Vermittlung von Sozialkompetenz, Sprachförderung, Berufs- und Studienorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) sowie Orientierungskompetenz. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Phase der Bildungskette sich die jungen Menschen befinden.

Genau diese Personen können für den TalentAward Ruhr 2018 vorgeschlagen werden. Eigenbewerbungen sind allerdings nicht möglich. Wichtig ist uns: Die vorgeschlagenen Bildungsakteure arbeiten in der ersten Reihe, kümmern sich also vor Ort um die jungen Leute.

Erfahrene Vertreter der Premium-Partnerunternehmen im Arbeitskreis der TalentMetropole Ruhr sowie der Westfälischen Hochschule und  des Initiativkreises Ruhr bewerten die Bewerbungen.

Made with im Ruhrgebiet by Wert Eins