Erfolgsgeschichten

Die TalentMetropole Ruhr fördert jedes Jahr zahlreiche junge Menschen aus dem gesamten Ruhrgebiet. Wir machen junge Talente und Vorbilder sichtbar, die in unseren innovativen Angeboten den nächsten Bildungsschritt gegangen sind.
 

Cendrim

Er hat schon in so einige Berufe hineingeschnuppert in seinem jungen Leben: Cendrim ist 20 Jahre alt und hat, nach Praktika im Einzelhandel, in einer Autowerkstatt und im Straßenbau, endlich seinen Traumjob gefunden.

Fiona

Diese junge Frau lässt gewaltig von sich hören. Denn die Musik hat das Leben von Fiona Rabeneck verändert.

Florida

Auf den ersten Blick wirkt Florida wie ein eher schüchternes Mädchen. Der Eindruck verfliegt aber schnell, als das Thema auf „Fußball trifft Kultur“ kommt.

Gina Alice

Von wegen Teenager wollen nur chillen und haben auf nichts Lust: Die 16-jährige Gina Alice beweist genau das Gegenteil.

Lina

Die 17-Jährige flüchtete 2016 mit ihrer Familie aus Syrien. 2023 will sie an der UNESCO-Schule in Essen ihr Abitur machen.

Mohamad

Mohamads Leben in Deutschland startete Ende 2015 in einem Flüchtlingslager in Münster. 20 Tage verbrachte der gebürtige Syrer dort mit seinen Eltern und Geschwistern, bis die Behörden entschieden, ihnen in Datteln eine langfristige Perspektive zu bieten.

Samuel

Samuel ist 23 Jahre alt, studiert Soziale Arbeit an der FH Dortmund, und kann sich über Langeweile nicht beklagen.

Tim

Tim, 17, zu Hause in Mülheim an der Ruhr. Seit 2019 Auszubildender als Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik bei RWW, Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft.