News

Das waren 11 Tage für Talente im Ruhrgebiet

Westnetz__TalentTage_21_09_16__10_.jpg

Tausende Kinder, Jugendliche, Studierende, Eltern, Unternehmensvertreter, Lehrer und andere Bildungsexperten folgten der Einladung zum bundesweit größten Angebot innovativer Bildungsprojekte vom 19. bis 29. September 2018 im gesamten Ruhrgebiet.

So viel geballte Bildung war noch nie: Rund 40.000 Teilnehmer kamen an den „11 Tagen für Talente“ zu insgesamt 200 Veranstaltungen in 27 Städten. Zwischen Hamminkeln im Norden und Ennepetal im Süden, Kamp-Lintfort im Westen und Hamm im Osten präsentierten sich Projekte, die zeigen, wie Talentförderung dank gezielter Angebote gelingen kann – vom Tag der offenen Tür im Betrieb, über Workshops in Laboren, Auszubildenden-Speed-Datings, Studienberatungen und Bewerbertrainings bis hin zu 3D-Druck und Programmierung von Robotern. Immer mit dem Ziel für junge Leute, ihre Fähigkeiten zu entdecken und optimal zur Entfaltung zu bringen.

Die TalentTage Ruhr finden 2019 vom 18.-28. September statt.

Zurück