Auftakt zu den TalentTagen Ruhr 2019

Auftakt_TTR_2019_Alice_Salomon.jpg

Am Mittwoch, 04.09.2019, war die Auftaktveranstaltung zu den TalentTagen Ruhr 2019 im Alice-Salomon-Berufskolleg. Zur Einstimmung auf die TalentTage Ruhr hatte sich die Schule dem Thema Ernährung gewidmet. Unterstützt vom Gisela Vogel Institut für berufliche Bildung servierten Schülerinnen und Schüler im Foyer zum Beispiel einen „TalentTage-Smoothie“ mit viel Obst und Vitaminen. Gleichzeitig informierte die TalentMetropole Ruhr über das Programm 2019 und ihre weiteren Projekte.

„Die TalentTage Ruhr sind eine Informations- und Motivationsplattform – auch für die Berufsfelder Ernährung und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Körperpflege, für die unsere Schule qualifiziert“, sagte Johannes Kohtz-Cavlak, Schulleiter des Alice-Salomon-Berufskollegs.

Mit einem Rekordprogramm von mehr als 240 Veranstaltungen in 33 Städten des Ruhrgebiets gehen die TalentTage Ruhr im Jahr 2019 in ihre sechste Runde. An insgesamt „11 Tagen für Talente im Ruhrgebiet“ zeigt eine ganze Region vom 18. bis 28. September, was sie in Sachen Bildung zu bieten hat. „Wir weiten die TalentTage Ruhr immer weiter aus. So kommt die Talentförderung zu den Talenten, und wir schaffen weitere Mittel und Wege, das große Nachwuchspotenzial in unserer Region zu heben“, sagte Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung und Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr, heute bei der Programmvorstellung in Bochum. Erwartet werden insgesamt rund 30.000 Teilnehmer.

Das Programm finden Sie auf: www.talenttageruhr.de

 

Zurück