Dialog mit der Jugend: Austausch mit EY in den TalentTagen Ruhr

News_Dialog_mit_der_Jugend_EY.jpg

Im Rahmen der TalentTage Ruhr lud Michael Kleene, Leiter der Steuerabteilung Dortmund/Essen und Partner bei EY SchülerInnen zum digitalen Dialog mit der Jugend ein.

Gut vorbereitet und motiviert trafen die BWL-Leistungskurse des Mulvany Berufskollegs aus Herne auf den Partner und Auszubildende von EY. Die Auszubildenden stellten die Ausbildungsberufe und das Duale Studium vor und beantworteten alle Fragen zum Berufseinstieg. Anschließend beantwortete Herr Kleene u.a. Fragen zu seinem Werdegang, erläuterte die Hintergründe und Folgen des Wirecard-Skandals und verriet warum die Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Berufe mit Zukunft sind.

Bei diesem Projekt bekommen Jugendliche die Möglichkeit, Geschäftsführungen des Ruhrgebiets im persönlichen Gespräch zu erleben und sie mit Fragen zu löchern. Der direkte Kontakt zu TopmanagerInnen macht das Format so besonders. Sie stehen den Jugendlichen an rund 30 Terminen Rede und Antwort und erfahren ihrerseits viel über die Wünsche, Interessen und Einstellungen der Jugend von heute. Jedes Jahr machen etwa 2.500 SchülerInnen mit, bekommen Wirtschaftszusammenhänge aus erster Hand erklärt und entdecken dabei noch mögliche berufliche Perspektiven.

Zurück