Dialog mit der Jugend: Neuer Projekt-Zyklus erfolgreich gestartet

FP2_3466.jpg

Am Dienstag, 19.11.2019, ist der neue Projekt-Zyklus Dialog mit der Jugend gestartet. Rund 70 SchülerInnen des Gymnasium Essen-Werden, der Städt. Gesamtschule Fröndenberg und des Maria Wächtler Gymnasiums Essen diskutierten mit Evonik-Personalvorstand Thomas Wessel u.a. über seinen eigenen Werdegang und nachhaltige Produkte des Unternehmens.
Das Projekt Dialog mit der Jugend fördert den direkten Austausch zwischen Unternehmen und jungen Talenten. Etwa 2.500 SchülerInnen aus rund 50 Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs haben sich bereits für die Veranstaltungsreihe 2019/2020 angemeldet. Von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 stehen rund 30 Termine fest.
Die Termine finde Sie hier.
Fragen zum Dialog mit der Jugend beantwortet Jana Erlenkamp.

Zurück