Einweihungsparty der TalentMetropole Ruhr im neuen Zuhause

IMG_1656.JPG

Am Montag, 02.09.2019, hat die TalentMetropole Ruhr ihren neuen Sitz im ehemaligen Arbeitsgericht in Gelsenkirchen-Ückendorf eingeweiht. Von hier aus werden künftig junge Menschen im gesamten Ruhrgebiet dabei unterstützen, ihre Stärken zu entdecken und ihre eigene Erfolgsgeschichte zu schreiben. „Gelsenkirchen mit seiner zentralen Lage im Ruhrgebiet ist genau der richtige Ort, von dem aus wir künftig unsere Angebote für junge Talente in die Region tragen“, sagte Dr. Britta L. Schröder, Geschäftsführerin der Stiftung TalentMetropole Ruhr GmbH, bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten mit zahlreichen Gästen, darunter auch Frank Baranowski, Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, sowie Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung und Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr.

Zurück