Internationale KinderAkademie: Besuch des Friedensdorfes in Oberhausen

IMG_20201020_134615_.jpg

In den Herbstferien verbrachte eine kleine Jugendgruppe der Internationalen KinderAkademie einen Tag im Internationalen Friedensdorf in Oberhausen. Nach einem virtuellen Dorfrundgang mit vielen spannenden Informationen rund um das Dorf, wechselten die Jugendlichen die Perspektive und versuchten sich im selbstständigen Rollstuhlfahren.
In Kleingruppen wurde anschließend die Fragestellung „Was kann ich für den Frieden tun?“ diskutiert und das Ergebnis mit bunten und kreativen Plakaten festgehalten. Offene Fragen und Gedanken konnten zum Abschluss noch in einer gemeinsamen Gesprächsrunde geteilt werden.

Die Internationale KinderAkademie wird in Kooperation mit der ZIB Bildungsoffensive - die kurbel durchgeführt.

Zurück