Titelbild.jpg

Internationale KinderAkademie: Auf Planetensafari im Planetarium Bochum

Datum:
17.09.2022 von 11:00-16:00 Uhr
Ort:

Planetarium Bochum

Projekt der TMR:
Internationale KinderAkademie

Die Teilnehmenden der Internationalen KinderAkademie begleiten die außerirdischen ReporterInnen des Planetariums Bochum auf ihrer Safari kreuz und quer durch das ganze Sonnensystem.

Ihnen werden fantastische Planeten und Monde mit Landschaften gezeigt, wie sie kaum vorstellbar sind: Lavaspeiende Supervulkane, Flüsse, in denen Benzin fließt und riesige Eiswüsten, die ganze Monde bedecken. Das Wetter dort draußen kann extrem sein mit Killerstürmen, Benzinregen und mancherorts so dichten Wolken, dass man keine Sonne und keine Sterne sieht. Und egal, wo die ReporterInnen hinfliegen, es ist entweder saukalt oder affenheiß.

Zum Glück ist das bei der Erde anders, denn auf unserer Erde sind Wetter und Klima dagegen meistens doch recht angenehm. Der Vergleich mit der Erde zeigt, wie toll und schützenswert unser Heimatplanet ist.

Die Internationale KinderAkademie ist eine Kooperation zwischen der Stiftung TalentMetropole Ruhr und der ZIB Bildungsoffensive - die kurbel. Innerhalb eines einjährigen Programms lernen Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 14 Jahren durch verschiedene Exkursionen im Ruhrgebiet die vier Bereiche Kultur, Politik/Soziales, Wissenschaft und Wirtschaft kennen. Das Projekt fördert junge Talente insbesondere aus den sozialen herausfordernden Stadtgebieten Oberhausens.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.