TalentCamp Ruhr

In den Sommerferien Talente entdecken und Bildungswege fördern: Das ist das TalentCamp Ruhr mit seinem Alumni-Programm

Unser Sommerferien-Angebot TalentCamp Ruhr bietet Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren zehn Tage lang ein volles Programm: SchülerInnen aus dem gesamten Ruhrgebiet entdecken in vier Workshops ihre Stärken und probieren sich aus. Und das alles kostenlos! Dazu gibt’s ein Freizeitprogramm mit Musik-Sessions, Slackline, Beach-Volleyball und vielem mehr.
Die SchülerInnen sind, soweit es die aktuellen Hygienemaßnahmen erlauben, im „Haus Heege“ auf dem Campus der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen untergebracht. Hier finden die vier Workshops statt, zwischen denen die Jugendlichen wählen können. Nachmittags stehen abwechslungsreiche Aktivitäten auf dem Programm, das von allen mitgestaltet werden kann, sowie ein gemeinsamer Ausflug zum Badesee.
Zum feierlichen Abschluss präsentieren die TeilnehmerInnen in der VELTINS-Arena auf Schalke die Ergebnisse aus ihren Workshops vor Verwandten, FreundInnen und Förderern des TalentCamps Ruhr. Die TalentMetropole Ruhr hält den Kontakt mit den Jugendlichen und fördert sie bei anschließenden Alumni-Treffen in Richtung Ausbildung oder Studium.

Weil wir engagierte und leistungsorientierte Talente trotz der Coronapandemie auf ihrem Bildungsweg fördern und nachhaltig unterstützen möchten, haben wir ein alternatives Konzept entwickelt, das die Talentförderung auf digitalem Wege weiterhin ermöglicht. Dazu gehörte u.a. das digitale Alumni-Programm 2020. Die aktuellen Vorbereitungen für das TalentCamp Ruhr 2021 beinhalten sowohl die Möglichkeiten, Präsenz- als auch als Online-Veranstaltungen durchzuführen.

Bewerbungsverfahren:

Wer am TalentCamp Ruhr teilnehmen möchte, braucht keine herausragenden Noten. Ein Motivations- und ein Empfehlungsschreiben sind jedoch notwendig.

1.

Der/die interessierte SchülerIn holt sich die Bewerbungsunterlagen hier unten und füllt sie aus

2.

Eine Person, die nicht mit dem/r SchülerIn verwandt ist, füllt das Empfehlungsschreiben aus (z.B. LehrerIn, TrainerIn, SchulsozialarbeiterIn u a.)

3.

Beides per Mail oder Post an naerdemanntalentmetropoleruhrde 

4.

Bei Fragen gerne an Larissa Närdemann wenden (auch per WhatsApp)

Impressionen

Ihre Ansprechpartnerin:
Larissa Närdemann

0209 - 155 150-26 // 0151 - 62786294