TalentWerkstätten 2021 - KooperationspartnerInnen

Talentförderung lebt auch von einem starken Netzwerk aus engagierten PartnerInnen, die sich für die Entwicklung junger Talente im Ruhrgebiet einsetzen: Dies gilt auch für das Projekt TalentWerkstätten.

Die TalentWerkstätten bieten 2021 Jugendlichen ein Bildungsangebot, damit sie ihre Stärken entdecken und sich mit ihren Fähigkeiten auseinander setzen können. Um möglichst viele Jugendliche mit diesem neuen Angebot zu erreichen kooperiert die TalentMetropole Ruhr mit dem Jugendforum Nordstadt, der TD-Plattform und dem Zukunft Bildungswerk. Alle Initiativen haben sich dazu bereit erklärt, auf Jugendliche aus ihrem Netzwerk zuzugehen und sie beim Bewerbungsverfahren zu unterstützen.

Das Projekt soll die Beteiligung der Jugendlichen ab 14 Jahren durch ein Jugendforum im Stadtteil Dortmund-Nordstadt erreichen. Mit dem Jugendforum soll den Jugendlichen eine Plattform gegeben werden, wo sie ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen artikulieren können. Jugendliche sollen mit dem Jugendforum auf sich aufmerksam machen können, mit PolitikerInnenn ins Gespräch kommen und lernen, dass Engagement das Lebensumfeld positiv beeinflussen kann.

Ali Şirin wurde 2017 mit dem TalentAward Ruhr ausgezeichnet.

Der Verein Türkisch-Deutsche Studierenden und Akademiker Plattform hat sich vor allem zwei Ziele gesetzt: Zum Einen werden die MitgliederInnen mit namenhaften Personen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens in ehrenamtlichen Projekten zusammengebracht. Zum Anderen wird persönliche und berufliche Weiterentwicklung unterstützt, z.B. durch Coaching- und Beratungsangebote, sowie Nachwuchskräfteentwicklungsprogramme.

Die Förderkette des Zukunft Bildungswerkes beginnt schon mit der frühkindlichen Erziehung, geht aber auch darüber hinaus. Ziel ist es, Kindern aus herausfordernden Lebensverhältnissen, Bildungschancen zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Zukunft Bildungswerk auf die gesellschaftliche Teilhabe. Mit bildungsbegleitenden Programmen werden Kinder und Jugendliche gefördert, das Selbstwertgefühl gestärkt und schulische Leistungen verbessert.

Turgay Tahtabaş wurde 2017 mit dem TalentAward Ruhr ausgezeichnet.

Impressionen

  • IMG_4508.JPG
  • IMG_4493.JPG
  • Ali_Sirin__5_.jpg
Ihr Ansprechpartner:
Lukas Wessel

0209 - 155 150-29