Alumni-TalentWerkstatt: Wiedersehen an der Ruhr-Uni Bochum

Alumni_TalentWerkstatt_RUB_14_05_22__46_.jpg

Zur zweiten Alumni-TalentWerkstatt 2022 nutzten alle ehemaligen TeilnehmerInnen aus den Projekten TalentCamp Ruhr und TalentWerkstätten die Möglichkeit, um sich gegenseitig bei der Suche nach den persönlichen Stärken zu unterstützen. Bei ihrem Besuch an der Ruhr-Universität Bochum lernten die Jugendlichen, dass man am Campus nicht nur studieren kann, sondern auch eine Ausbildung machen kann. Die Unterschiede zwischen den Bildungswegen wurden ihnen von den Auszubildenden und Studierenden der RUB erläutert. Mit Unterstützung durch das Team „Schule ohne Grenzen“ fand am Nachmittag eine Rallye über den Campus statt, bei der die Jugendlichen die Universität besser kennenlernten und entdecken konnten.

In den Alumni-TalentWerkstätten werden die Jugendlichen darin gefördert, ihre Stärken zu erkennen und zu reflektieren. Der gemeinsame Austausch untereinander und mit ExpertInnen, die methodisch und inhaltlich vielfältigen Workshop-Angebote und Besichtigungen sowie die Möglichkeit zu Einzelgesprächen, sind hilfreiche Wegbereiter bei der persönlichen Entwicklung und beruflichen Zukunft der Jugendlichen.

Back