Erfolgsstories

Im Ruhrgebiet gibt es eine Vielzahl junger Talente, die durch gezielte Förderung ihren Weg machen. Lerne sie kennen und bekomme Ideen für deine eigene berufliche Zukunft.

Home TalentStories Julian Draxler

Julian Draxler

Fußball und Schule

Fußballprofi beim FC Schalke 04 e. V. und deutscher Nationalspieler

Julian spielt seit der F-Jugend für Schalke 04 und durchlief dort alle Jugendmannschaften. Während seiner Schulzeit besuchte er zuerst das Heisenberg-Gymnasium in Gladbeck und später die Gesamtschule Berger Feld in unmittelbarer Nähe zur Schalker VELTINS-Arena. 


Als er mit 17 Jahren Fußballprofi wurde, standen Julian, seine Eltern und der Verein Schalke 04 vor der Frage, ob es überhaupt möglich ist, Schulausbildung und eine erfolgreiche Karriere als junger Fußballer zu kombinieren. Da der Club eine intensive Zusammenarbeit mit der nahen Gesamtschule aufgebaut hat, war es für Julian machbar, beide Ausbildungen miteinander zu verbinden. 


Auf einer normalen Schule hätte er durch seine Einsätze in der Europa- und Champions League oder durch das tägliche Training am Vormittag zu viel Unterricht verpasst. Auf der Gesamtschule Berger Feld gibt es die Möglichkeit für junge Spieler des FC Schalke 04, die meisten Trainingseinheiten zu besuchen und durch spezielle Fördermaßnahmen den verpassten Unterrichtsstoff nachzuholen. Mit dieser individuellen Förderung machte Julian Draxler erfolgreich sein Fachabitur (Leistungsfächer: Englisch und Sport).

Rückblickend empfindet Julian Draxler es als empfehlenswert, die Ausbildung dual laufen zu lassen und sich trotz großer Karrierechancen schulisch abzusichern. 

Bildnachweis: FC SChalke 04

Made with im Ruhrgebiet by Wert Eins