Zum Hauptinhalt springen

6.000 Schüler:innen in Duisburg werden durch Berufsorientierungstrainings gefördert.

Die TalentMetropole Ruhr feierte ihr 10-jähriges Jubiläum mit prominenten Gästen und verlieh zum zehnten Mal den TalentAward Ruhr im thyssenkrupp-Quartier in Essen.

Der Film entstand als Projektarbeit von Studierenden der Westfälischen Hochschule.

Die Initiative wird in enger Zusammenarbeit mit dem Schulamt der Stadt Bochum durchgeführt.

Eine großartige Gelegenheit für die Kinder, die Welt der Müllverarbeitung besser zu verstehen.

Das Angebot ist kostenfrei und findet statt im Jugendhaus St. Altfrid in Essen und im Haus Heege in Gelsenkirchen.

Ein lehrreicher Perspektivenwechsel, der Empathie und Verständnis fördert.

Knapp 100 Teilnehmer:innen erfuhren in dem Angebot von Expert:innen aus der Berufspraxis, welche Möglichkeiten Institutionen und Unternehmen nach dem Schulabschluss bereit halten

Mehr Talentfördernde als je zuvor beteiligten sich an der Veranstaltungsreihe.

Als Gastredner hielt Said Rezek, Politikwissenschaftler, Anti-Rassismus-Trainer und Journalist, einen Vortrag über Themen wie Medien, Migration und Rassismus.

Veranstalter

Das Leitprojekt Bildung